Die lernende Verwaltung - Veränderungen zulassen und Menschen mitnehmen

 

Unter diesem Leitthema trafen sich am 11. Oktober 200 Führungskräfte aus verschiedenen Verwaltungsbereichen, um die Zukunftsperspektiven des öffentlichen Sektors zu diskutieren.

Wir danken den vielen Teilnehmern für ihr Kommen sowie für die zahlreichen Impulse während der Vorträge, der Podiumsdiskussion und den Werkstätten. Ganz besonders danken wir unseren Referenten für Ihr Engagement und ihre Unterstützung.

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Teilnahme für das 18. Innovative Management am 14. November 2018 in Lübeck und vermerken Sie den Termin in Ihrem Kalender.

Programm

Unser Programmrückblick auf das diesjährige Innovative Management!

 

10:15 Uhr

GRUSSWORTE DES GASTGEBERS

Rolf Sahre, Vorstandsvorsitzender MACH AG

10:45 Uhr

KEYNOTE

Aufeinander hören, miteinander wachsen - was Verwaltungen von Orchestern lernen können
Christian Gansch, Dirigent, Produzent, Grammy-Gewinner und Preisträger des Record Academy Award Tokyo in Gold

11:30 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

Technologie, Informationen und Menschen in Einklang bringen: Lernprozess, Vision oder Illusion?
Es diskutierten Silvia Bechtold, Vizepräsidentin beim Bundesverwaltungsamt, Dr. Erwin Wagner, Abteilungsleiter IT und E-Government des Sächsischen Staatsministeriums des Innern, Hans-Josef Vogel, Regierungspräsident des Bezirkes Arnsberg, Prof. Dr. Swantje Heischkel, Kanzlerin der Hochschule Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig sowie Gülten Bockholdt, Kommanditistin der Bockholdt KG

12:30 Uhr

MITTAGSPAUSE

 

13:30 Uhr

WERKSTÄTTEN 1-6

Details zu Inhalten und Referenten folgen weiter unten.

 

14:30 Uhr

KAFFEEPAUSE

 

15:00 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG DER WERKSTATTERGEBNISSE

 

16:00 Uhr

VORTRAG

Hindernisse gemeinsam bewältigen: Ein Leitbild zur erfolgreichen Integration von E-Lösungen
Thomas Losse-Müller, Staatssekretär a.D., Senior Fellow an der Hertie School of Governance, FiFo Policy Fellow am Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstitut der Universität zu Köln

 

16:30 Uhr

CRASHKURS

Lernen mit dem Weltmeister
Dr. Boris Nikolai Konrad, Hirnforscher, Gedächtnistrainer, Superhirn, Autor

 

17:15 Uhr

ERFAHRUNGSGAUSTAUSCH MIT BÜFFET

 

 

Werkstätten

In sechs Werkstätten wurden aktuelle Themen behandelt und neue Ansätze erarbeitet.

 

WERKSTATT 1

Zugabe Podiumsdiskussion: Wie schaffen wir es, Technologie, Informationen und Menschen in Einklang zu bringen?
Werkstattleiterin: Prof. Dr. Swantje Heischkel, Kanzlerin der Hochschule Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

 

WERKSTATT 2

Digitalisierung richtig angehen: Warum die Aufnahme der eigenen Prozesse den Takt angibt!
Werkstattleiter: Bernhard Unger, Referatsleitung Verwaltungsmodernisierung und -Management II 1, Grundsatz; Organisationsberatung; Innovation und Entwicklung beim Bundesverwaltungsamt

Laden Sie hier den Impulsvortrag herunter.

 

WERKSTATT 3

Flexibel und zeitgemäß agieren: Change Management für die Arbeitsumgebung von morgen
Werkstattleiterin: Caroline Hauptmann, stv. Leitung Finanzen und Projektleiterin Standardisierung der Finanzsteuerung in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

WERKSTATT 4

Digital denken, menschlich handeln: Personalprozesse der Zukunft gestalten
Werkstattleiterin: Doreen Molnár, Referentin in der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

WERKSTATT 5

Erlerntes richtig anwenden: Wie erreicht man es, im Veränderungsprozess als Führungskraft voranzugehen?
Werkstattleiter: Max Winter, Abteilungsleiter für Landesentwicklung, Vermessungswesen, Sport im Sächsischen Staatsministerium des Innern

WERKSTATT 6

Erkenntnisse in Lernerfolge ummünzen: Wie gelingt es, bürgerorientierter zu arbeiten?
Werkstattleiter: Rainer Ullrich, Geschäftsführer der INFORA GmbH und Partner der INFORA Management Consulting GmbH

Referenten

Wir bedanken uns bei unseren Rednern und Referenten.

Christian Gansch

Dirigent, Produzent und Grammy-Gewinner: Christian Gansch eröffnete das Innovative Management mit einer fulminanten Keynote.

Silvia Bechtold

Die Vizepräsidentin des Bundes- verwaltungsamtes nahm als Bundesvertreterin an der Podiumsdiskussion teil.

Dr. Erwin Wagner

Leiter der Abteilung IT und E-Government beim Sächsischen Staatsministerium des Innern: Dr. Erwin Wagner diskutierte auf dem Podium.

Hans-Josef Vogel

Regierungspräsident des Bezirks Arnsberg und langjähriger Bürgermeister der Stadt Arnsberg: Hans-Josef Vogel nahm an der Podiumsdiskussion teil.

Gülten Bockholdt

Kommanditistin der Bockholdt KG: Gülten Bockholdt diskutierte als Vertreterin der Wirtschaft mit den Verwaltungsvertretern auf dem Podium.

Prof. Dr. S. Heischkel

Die Kanzlerin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig diskutierte auf dem Podium und leitete Werkstatt 1.

Bernhard Unger

Referatsleitung VM II 1 - Grundsatz; Organisationsberatung; Innovation und Entwicklung beim BVA: Bernhard Unger leitete Werkstatt 2.

Caroline Hauptmann

Projektleiterin Standardisierung der Finanzsteuerung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.: Caroline Hauptmann leitete Werkstatt 3.

Doreen Molnár

Referentin in der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: Doreen Molnár führte als Leiterin Werkstatt Nummer 4.

Max Winter

Abteilungsleiter für Landesentwicklung, Vermessungswesen, Sport im Sächsischen Staatsministerium des Innern: Max Winter leitete Werkstatt 5.

Rainer Ullrich

Herr Ullrich ist Geschäftsführer der INFORA GmbH und Partner der INFORA Consulting GmbH: Rainer Ullrich leitete Werkstatt 6.

Thomas Losse-Müller

Staatssekretär a.D.: Thomas Losse-Müller widmete sich in seinem Vortrag einem Leitbild für die erfolgreiche Integration von E-Lösungen.

Dr. Boris N. Konrad

Hirnforscher, Gedächtnistrainer, Superhirn, Autor: Dr. Konrad teilte im Rahmen des Abschlussvortrages seine Lerntechniken.

Corinna Egerer

Neues Thema, neues Gesicht: Corinna Egerer führte erstmals als Moderatorin durch das Programm des Innovativen Managements.

Fakten

0
Vorträge
0
Werkstätten
0
Referenten
0
Teilnehmer

Leitmotiv

Das Innovative Management orchestriert seit vielen Jahren die aktuellen Fragestellungen der Branche. Den Auftakt bilden seit jeher namhafte Redner, die mit ihrer markanten Ouvertüre zum Thema den Ton für die gesamte Veranstaltung setzen.

Auch 2017 wurde zusammen mit Führungskräften aus verschiedenen Verwaltungsbereichen diskutiert und neue Ansätze erarbeitet. Unter unserem diesjährigen Leitthema, welches an die lernende Organisation angelehnt war, wurde erörtert, wie öffentliche Einrichtungen auf Veränderungen reagieren und diese für ihren Entwicklungsprozess nutzen können. Beispielhaft wurde in unserer Podiumsdiskussion besprochen, wie Technologie, Informationen und Menschen – die wesentlichen Komponenten des Digitalisierungsprozesses – in Einklang gebracht werden können.

Rückblick

Anmeldung

Innovatives Management 2018


am 14. November 2018  
um 10:15 Uhr
in den media docks Lübeck

Jetzt anmelden und Termin im Kalender speichern!

 

Ich nehme ab 17:30 Uhr am Erfahrungsaustausch mit Buffet teil.

0451 / 70 64 70
veranstaltungen@mach.de

Hendrik Deus ist Ihr Ansprechpartner für das Innovative Management.

© 2017 MACH AG | Impressum | Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen